Jonny und Co.
Jonny und Co.

Unser absolutes Lieblingshobby ist die Fährte. Mit Leon habe ich im Winter 2008 das Fährtentraining begonnen und lange Zeit mehrmals wöchentlich intensiv geübt. Auch alle anderen Hunde im Rudel kamen immer wieder in den Genuss, eine Fährte arbeiten zu dürfen, denn hierbei spielt das Alter und auch der Gesundheitszustand des Hundes keine Rolle. Sogar unsere kleine Ronja konnte direkt nach ihrer schweren Krebsoperation durch kleine Fährten aufgemuntert werden.

Dieses folgende Foto von Leon entstand am 17. 09. 2012. An diesem Sonntag Nachmittag war herrliches Wetter, fast schon zu trocken, um eine Fährte zu legen. Alle Neune durften an diesem Tag "arbeiten" und machten ihre Sache gut!

Nach getaner Arbeit sitzen alle zufrieden und glücklich im Schatten des Monster - Transportfahrzuges. Nun ab nach Hause und endlich was essen.

Leon beim Fährtentraining