Jonny und Co.
Jonny und Co.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere gute Seele im Haus! Mädchen Nummer 2!

Im Januar 2010 wurde sie uns bei einem Spaziergang geschenkt. Die alte Dame, bei der sie vorher lebte, konnte dieser jungen, temperamentvollen Hündin nicht gerecht werden.

Auch wir hatten im ersten Jahr viel Mühe mit ihr. Ihr Wesen war einerseits sehr freundlich und aufmerksam, andererseits war sie aber auch ängstlich und konnte ihre Energie nicht angemessen ausleben. Langsam aber sicher wurde sie durch gezieltes Training immer aufgeschlossener und williger.

Im Herbst 2011 machte sie dann ihre Begleithundeprüfung! Auf dieses Ereignis waren wir alle besonders stolz.

Unser Flörchen hat auch heute noch zwei Seiten: Einerseits kümmert sie sich um alle Babies, die auf unseren Hof kommen, liebevoll, wie eine Mutter. Andererseits schützt sie ihre Heimat mit allem, was sie hat! Niemals würde sie zulassen, dass auf unserem Hof etwas passiert.

Sie soll nun in Leons Fußstapfen treten und in diesem Jahr ihren Hundeführerschein absolvieren!

 

April 2015: Bereits im Sommer 2014 hat Flora mit voller Punktzahl und somit als Gruppenbeste den Hundeführerschein bestanden. Sie ist mittlerweile sechs Jahre alt und hin und wieder geht sie mit zum Apportierkurs. Im letzten Jahr habe ich mit ihr auch an zwei Longierseminaren teilgenommen. Hier zeigte sie sich sehr lerneifrig und war voller Energie dabei.